Buchen

Was ist Hatha Yoga?

W

.

Alles über Hatha Yoga
.

Die innere Ruhe finden? Den Geist und den Körper stärken? Den Lebensstil ändern und bewusst eine neue Richtung einschlagen?
Wenn diese Gedanken Sie ansprechen, dann dürfen wir vom Hotel Postwirt in Söll Ihnen heute einen Weg zeigen, um diese Wünsche zu verwirklichen! Lassen Sie sich von uns in die Welt des „Hatha Yoga“ entführen!

 

Was ist „Hatha Yoga“?

Das Wort „Hatha“ kommt aus der altindischen Gelehrtensprache Sanskrit und bedeutet „Kraft“. In diesem Sinne werden kräftigende Körperübungen, die sogenannten Asanas, und Atemübungen, in der Fachsprache Pranayama genannt, kombiniert. Der Anspannung folgt die Entspannung, das große Ziel ist die körperliche und die mentale Ausgeglichenheit.

 

Die 5 Säulen des Hatha Yoga

Yoga versteht sich nicht als Sportart oder Form von Wellness, sondern als Lebensphilosophie.

Die grundlegenden Elemente hierfür sind:

  • Bewegung:
    den Körper kräftigen, Disziplin lernen und das Wohlbefinden stärken
  • Ernährung:
    vollwertige Nahrung bewusst genießen
  • Atmung:
    kontrolliertes Atmen lernen, um Kraft, Ruhe und Energie zu tanken
  • Entspannung:
    Tiefenentspannung erlernen, Stress reduzieren und neue Kräfte finden
  • Positives Denken, Achtsamkeit und Empathie
    üben und bewusst machen

 

Hatha Yoga bringt positive Effekte

  • Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur, Erhöhung von Flexibilität und Balance
  • Vorbeugung und Linderung von Rücken- und Nackenbeschwerden
  • Stressabbau durch das Zusammenspiel von Atem-, Entspannungs- und Fitnessübungen
  • Klarer und strukturierter Übungsaufbau bietet Yoga-Neulingen einen guten Einstieg in die Lehren des Yoga

 

Vom Sonnengruß (Surya Namaskara) bis zum Drehsitz (Ardha Matsyendrasana)

Brücke, Krieger, Krähe und Kobra, Pflug, Dreieck, Fisch und Heuschrecke …
… wer schon mal ein wenig in die Welt des Yoga eingetaucht ist, hat von der einen oder anderen Übung gehört oder sie sogar bereits ausprobiert.

Die Übungen sind vielfältig und werden dem eigenen Können und dem Fortschritt angepasst. Immer jedoch werden Meditation, Körperübungsfolgen, Atemübungen und eine abschließende Tiefenentspannung in der Hatha Yogastunde zu einem stimmigen Ablauf zusammengefasst. Eine Übungseinheit – ein sogenannter „Hatha Yoga Flow“ – dauert etwa 75 bis 90 Minuten.

 

Yoga im Postwirt in Söll

Unseren Yoga-erfahrenen Gästen steht es frei, ihre Yogamatte in unserem liebevoll angelegten Garten oder auf einer unserer Terrassen auszubreiten.
Entspannende Yogaübungen auf unserer Dachterrasse mit Panoramablick über die majestätische Bergwelt werden Ihnen unvergessliche Erinnerungen und Glückmomente schenken!
Sie finden auch hauseigene Yogamatten in unserem Ruheraum neben dem Indoorpool, die Sie während Ihres Urlaubs bei uns in Söll jederzeit verwenden können.

Wer sich erstmals an Yoga heranwagen möchte, dem sei ein sanfter Einstieg in diese verheißungsvolle Erfahrungswelt mit dem neuen Trend „Aqua Yoga“ empfohlen. Finden Sie Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele mit Hilfe der tragenden Eigenschaft des Elements Wasser! Aqua Yoga finden Sie 1x pro Woche im Rahmen unseres Aktivprogramms mit fachkundiger Anleitung.

 

Quellen:

https://www.foodspring.de/magazine/hatha-yoga
https://health-generation.com/yoga-sprueche/

Blog Autoren

Sabine Egger

Sabine ist Content Creator vom POSTWIRT und ein begeisterter Fan dieses wundervollen LifeStyle Hotels im Herzen von Söll. Sie sammelt für Sie die spannendsten Themen rund ums Hotel und präsentiert Ihnen diese in der POSTWIRT NEWS LOUNGE.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.